ViVa Racing Team gewinnt die legendären 1000km von Hockenheim

ViVa Racing Team gewinnt die legendären 1000km von Hockenheim

Auf seiner bestens von Peuker&Streeb vorbereiteten Langstrecken- aprilia RSV4 RF konnte das ViVa Racing Team einen erfolgreichen Start in die Motorsportsaison 2018 am Ostersamstag feiern.
Auch wenn die Bedingungen an diesem Tag sonnig in Hockenheim waren, mussten sich alle Fahrer der angetretenen 67 Teams auf niedrige Temperaturen und viel Verkehr auf der Strecke einstellen.
Im Zuge des Zeittrainings qualifizierten sich die drei Fahrer Rüdiger Hauß, Michael Rapp und Sascha Roth, welcher den Tage zuvor erkrankten Michael Schürmann kurzfristig ersetzte, für Startplatz 4 in der Gesamtwertung.
Nach einem großartigen Start gelang es dem Team sich bereits nach über zwei Stunden Renndauer und tollem Renngeschehen für die zahlreichen Zuschauer einen Vorsprung von über einer Runde in ihrer Klasse (3 Fahrer, 1 Motorrad) zu erarbeiten. Dabei wurden weder Fahrer noch das Material geschont.
Ungefähr alle 32 Runden wurde die RSV4 in die Box zum Tanken und wenn notwendig dem Wechseln von Reifen angesteuert.
Dabei spulte das junge Privatteam ohne technische Probleme oder anderweitige Aufreger das Rennen Runde um Runde ab und steuerte dabei auf den ersten Sieg der noch jungen Teamgeschichte zu.
Sechs Stunden und 40 Minuten, 219 Runden sowie ungefähr 180 Liter Benzin später überquerte das Motorrad mit der Startnummer #469 als erstes in der Endurance-Klasse die Ziellinie.
Nicht nur die Fahrer sondern auch die ganze Crew lieferte eine tolle Arbeit an diesem Tag ab.

Um es kurz zu machen: Die Leistung der ViVas war wie aus dem Lehrbuch!
Die ganze harte Arbeit aus den Wintermonaten hatte sich für das Team an diesem Tag besonders ausgezahlt.
Für das Team kann dieser Erfolg als weiterer Schritt auf dem Weg zur Teilnahme an den 24h von Le Mans gesehen werden und gleichermaßen ist man zuversichtlich, dass dieser Traum eines Tages auch in Erfüllung geht.

Mit dem Sieg des ViVa Racing Teams war es der erste Sieg in Folge einer aprilia RSV4 in der Endurance-Klasse bei den berühmten 1000km von Hockenheim.

Entdecke mehr auf www.facebook.com/vivaracingteam/