Mugello

MUGELLO GP

Informationen auf der Leiter

Die Rundstrecke zeichnet sich durch eine mehr als 1km lange ansteigende Gerade, starke Steigungen und Gefälle und sehr schnelle, blinde und schwierige Kurven, wie die "Arrabbiata 1" und die "Arrabbiata 2" aus. Hervorzuheben ist auch die Casanova-Savelli, eine Rechts-Links-Schickane mit Gefälle, die für die Streckenzeit sehr wichtig ist. Ein weiterer wichtiger Punk ist die Kurve "San Donato", die erste der Strecke (nach der oben genannten Geraden), an der es wichtig ist, so spät wie möglich abzubremsen. Nicht weit von der heutigen Anlage entfernt befand sich der berühmte Straßenkurs von Mugello, auf dem von 1914 bis 1970 mit Unterbrechungen Automobilrennen ausgetragen wurden.

23
runden
356.5
KM/H
1.47.639
Marc Marquez (2013)
5.2
KM
Qualifikationen:
-
Rennen:
-