Misano

MISANO GP

Informationen auf der Leiter

Der Misano World Circuit Marco Simoncelli wurde 1969 entworfen. Diese Motorradrennstrecke befindet sich in der Gemeinde Misano Adriatico in der Provinz von Rimini und ist nach dem jungen italienischen Motorradrennfahrer Marco Simoncelli benannt, der 2011 verstorben ist. Seit der Motorsportsaison 1991 wird in Misano auf dieser Strecke das traditionelle Rennen der Superbike-WM ausgetragen. Der Kurs ist 4226 m lang und wurde mit den in den letzten Jahren durchgeführten Umbauten noch spektakulärer. 

27
runden
299.5
KM/H
1.32.678
Andrea Dovizioso (2018)
4.2
KM
Qualifikationen:
-
Rennen:
-