Barcelona

BARCELONA GP

Informationen auf der Leiter

Die Rennstrecke von Katalonien ist in Montmeló, zwanzig Kilometer nordöstlich von Barcellona. Die Anlage ist eines der Wahrzeichen der katalonischen Hauptstadt und wurde 1992 anlässlich der Olympischen Spiele eröffnet. Aufgrund der Merkmale der Strecke und des milden Klimas handelt es sich um eine der meistgenutzten Rennstrecken für die Tests der Teams im Winter und im ganzen Jahr. Abgesehen von der Motorrad-WM wird sie auch für Automobilrennen genutzt. 

24
runden
347.2
KM/H
1.45.971
Maverick Vinales (2016)
4.7
KM
Qualifikationen:
-
Rennen:
-